Aktuelle Meldung

Staatssekretärin Bärbl Mielich in der Fachklinik Münstertal

Bewunderung der anspruchsvollen Leistung

Die Staatssekretärin Frau Bärbl Mielich besuchte mit einer Abordnung des Gemeinderates, des Ortsverbandes Staufen-Münstertal als örtliche Parteiorganisation von Bündnis 90/Die Grünen und der Tourist-Information der Stadt Staufen unsere Fachklinik Münstertal am 11.10.2019. Sie wurde von der Klinkleitung Frau Bumen und Herrn Dr. Gheorge und der Leitung der Therapieabteilung Frau Berger, sowie des Geschäftsführers des Deutschen Arbeitskreises für Familienhilfe e. V. Herrn Wehr informiert. Über die herausragende und anspruchsvolle Arbeit der Mitarbeitenden mit nicht behinderten und behinderten Kindern in der Fachklinik Münstertal zeigte sich Frau Mielich außerordentlich beeindruckt.

Die Mutter-/Vater-Kind Fachklinik Münstertal im Fauststädtchen Staufen ist eine der wenigen Vorsorge- und Rehabilitations-Einrichtungen bundesweit, die auch Kinder bis Pflegegrad V aufnehmen. Die Fachklinik, mit dem rollstuhlgerechten Anbau, der Anfang 2018 eingeweiht wurde, bietet nun für 66 Familien Platz. Der integrative Betreuungsansatz beinhaltet die Aufnahme von behinderten und nicht behinderten Menschen.

Bärbl Mielich ist seit 2006 Abgeordnete der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Baden-Württemberg und seit 2016 Staatssekretärin im Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg.