CORONA-VIRUS



Aktuelle Informationen für unsere Mutter-/Vater-Kind-Fachkliniken

Behördlich angeordnete Klinikschließungen in Schleswig-Holstein: In Vorsorge- und Rehaeinrichtungen dürfen ab sofort (Stand: 17.03.2020) keine Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen mehr erbracht werden.
Obwohl in unseren Fachkliniken bisher kein Corona-Verdachtsfall aufgetreten ist, schließen wir alle unsere Fachkliniken - auch in Baden-Württemberg (Stand 23.03.2020) - bis zum 19. April 2020.

Folgende Anreisen werden momentan ausgesetzt:

  • 18.03.2020
  • 25.03.2020
  • 01.04.2020
  • 08.04.2020
  • 15.04.2020

Alle Patientinnen und Patienten, die ihre Kur in dieser Zeit antreten sollten, werden von uns telefonisch oder brieflich kontaktiert, um neue Termine abzusprechen.

Die Patientinnen und Patienten, die aktuell noch in unseren Fachkliniken sind, können ihre Vorsorge- und Rehamaßnahmen noch bis zum Maßnahmenende durchführen.

Wir werden Sie über die weiteren Entwicklungen immer auf dem Laufenden halten und zeitnah informieren und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Die Geschäftsleitung

Fachklinik Seefrieden für eine Mutter-Kind-Kur/Vater-Kind-Kur



 

Die Fachklinik Seefrieden liegt in ruhiger Lage an der Steilküste der Ostsee. Direkt neben der Klinik steht der Dahmer Leuchtturm, das Wahrzeichen von Dahme.

Das Gebäude hat eine lange Tradition von Kurmaßnahmen: Schon seit 1920 nutzten Mediziner hier das milde Reizklima der Ostsee sowie die heilende Wirkung der reinen, allergenarmen Luft. Im Laufe der letzten fast 100 Jahre wurde die Klinik mehrfach erweitert und modernisiert. Heute finden Sie hier beste Rahmenbedingungen für eine Mutter-Vater-Kind-Maßnahme: Das Klima lindert Atemwegs- und Hauterkrankungen und ist auch für Kleinkinder bestens geeignet. Die milden Winter und nicht zu heißen Sommermonate sorgen das ganze Jahr über für angenehme Temperaturen.

Zudem gehört diese Region zu den sonnenreichsten Deutschlands. Ganz in der Nähe liegen die beliebten Ferienorte und Promenaden von Dahme und Kellenhusen. Sie laden mit ihren Sandstränden, Cafés und vielen kleinen Boutiquen zum Bummeln, Einkaufen und Verweilen ein. Für Abwechslung ist hier gesorgt!

 


Infomappe für Ihren Aufenthalt



Unsere Infomappe soll Ihnen als Orientierung dienen: Was ist am ersten Tag wichtig? Was für Ziele können Sie sich hier stecken? Wie laufen die nächsten 21 Tage ab und wo können Sie was und wann erledigen?

Infomappe im PDF-Format downloaden


Achten Sie bei der Klinikauswahl auch auf den Datenschutz!



Zur Durchführung einer Mutter-/Vater-Kind-Maßnahme werden gesundheitsbezogene Daten von Ihnen benötigt, wie z.B. ärztliche Atteste oder Angaben zu Vorerkrankungen, persönliche Daten etc.. Achten Sie bei der Auswahl einer Klinik auch auf solche Aspekte.

In unseren Einrichtungen gelten strenge Regeln zum Schutz Ihrer Daten. Überwacht wird dies regelmäßig in internen QM-Audits und durch unsere externe Datenschutzbeauftragte. Darüber hinaus ist eine interne Koordinationsstelle für den Datenschutz eingerichtet.



Weitere Themen: