Ideen zur Sprachentwicklung

Kinder erwerben die Sprache quasi von selbst. Von entscheidender Bedeutung ist jedoch ein Umfeld, in dem Sprache eine wichtige Rolle spielt.

Gemeinsam spielend lernen: Ein Gewinn für Kinder undihre Eltern

Im Spiel, in Liedern und spielerischen Bewegungen können alle Facetten der Sprache geübt werden, ohne dass es überhaupt auffällt. Eltern können die Sprachentwicklung Ihres Kindes am besten unterstützen. Aus diesem Grund bietet die Leiterin der Kinder- und Jugendpädagogik Anna Pasik seit Januar 2015 in der Fachklinik Schuppenhörnle ein Eltern-Kind-Angebot zum Thema Sprachentwicklung an.

Das Angebot findet einmal pro Woche statt. Zusammen mit Eltern und ihren Kindern singen wir, tanzen zu Bewegungsliedern, machen Fingerspiele, Kniereiter und Reime. So unterstützen wir die sprachliche Entwicklung der Kinder und geben Eltern neue "Ideen zur Sprachentwicklung" für zu Hause mit.