Weihnachtliche Stimmung im Haus Münstertal

Nikolaus, Weihnachtsmarkt und Plätzchen backen im Advent sorgen für weihnachtliche Stimmung in der Fachklinik Münstertal

Weihnachtliche Schätze zum Verkauf

Es ist schon Tradition: Am 6.Dezember kommt der Nikolaus in die Kindergruppen. Auch in diesem Jahr freuten sich alle Kinder groß und klein, mit und ohne Behinderung über seinen Besuch und empfingen ihn mit Gedichten oder Nikolausliedern. Da konnte der kinderliebe Vorbote der Weihnachtszeit nicht anders und verteilte an alle einen Schokoladen-Nikolaus. Außerdem bekam jede Gruppe ein schönes Spiel geschenkt.

An den Wochenenden danach konnte man die Weihnachtsmärkte in Bad Krozingen, Staufen und Münstertal besuchen. Die nahe gelegene Stadt Freiburg lädt festlich geschmückt in der Vorweihnachtszeit zum Bummeln ein und auf den täglich geöffneten Weihnachtsmarkt.

Wer jetzt noch nicht genug in adventlicher Stimmung oder erst später angereist war, konnte in der Fachklinik Münstertal selbst am Samstag des 3. Adventswochenendes mit Kaffee, Punsch, Kuchen und Waffeln einen gemütlichen Nachmittag verbringen, zu dem auch die Bevölkerung aus Staufen und Umgebung eingeladen war. An verschiedenen, weihnachtlich geschmückten Ständen konnten Selbstgebasteltes wie Weihnachtsdekoration, Weihnachtskarten, Leuchten, Teddybären und andere schöne Geschenke erworben werden. Auch Kulinarisches wie Linzertorte und Plätzchen sowie Chutneys und Kräutersalze wurden feilgeboten. Beim Sterne- oder Schneemann- Basteln konnten sich die Kinder verweilen. Das gemeinsame Singen von Advents- und Weihnachtsliedern bildete ein schöner Abschluss des Weihnachtsmarktes.

Und was steht sonst noch auf dem Programm?
In der Weihnachtsbäckerei wird es Samstag, den 17.12.16 wieder manche Leckerei und Kleckerei geben: die Kinder dürfen mit ihren Eltern Plätzchen ausstechen und verzieren. Die hilfreichen Weihnachtswichtel aus der Kinderbetreuung und in der Küche werden ihnen dabei helfen, damit jede Familie ihre Weihnachtsplätzchen mitnehmen kann.

Am Nachmittag des Heiligabends wird es wie schon in den vergangenen Jahren wieder eine Weihnachtsfeier mit Krippenspiel und Weihnachtsliedern geben, begleitet von der Band „Fireflies“. Die Küche sorgt für leckeres Weihnachtsessen. An den Weihnachtsfeiertagen wird eine Busfahrt in das benachbarte Elsass nach Colmar angeboten. In der Turnhalle gibt es einen Bewegungsparcours und Spiele vom Spielmobil in Freiburg. An Silvester zaubert die Küche ein leckeres Buffet. Bei einer Nachtwanderung und anschließender Silvesterfeier wird das Warten auf das neue Jahr verkürzt.

Wir wünschen allen schon jetzt eine schöne Advents- und Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr!