Der Deutsche Arbeitskreis für Familienhilfe e.V.:
Ihr Partner für Mutter-Kind-Kuren und Vater-Kind-Kuren

Mit neuer Energie in die Zukunft

Seit mehr als 50 Jahren bieten wir Familien unterstützende und helfende Gesundheitsmaßnahmen an. Wir zeigen Ihnen, liebe Mütter und Väter, was eine Mutter-Kind-Kur / Vater-Kind-Kur für Sie bewirken kann.

Von Ihnen wird täglich viel erwartet, vor allem, wenn Sie alleinerziehend sind. Ihre Belastung ist immens: Für Ihre Kinder tun Sie alles, aber der Akku wird leerer, Sie sind am Ende Ihrer Kräfte, sind erschöpft. Ständiges Dasein für die Familie, Zeitdruck, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Erziehungs- und familiäre Probleme – all dies führt zu Gesundheitsstörungen. Die psychischen Belastungen und psychosomatischen Erkrankungen nehmen zu.
Auch die Kinder leiden unter vielen Stressfaktoren, die sie behandlungsbedürftig machen. Was können Sie heute, was können Sie jetzt tun?

Eine Mutter-Kind-Kur bzw. Vater-Kind-Kur ist eine Sonderform einer stationären Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahme für Mütter und Väter mit Kindern. Bei Vorliegen der gesundheitlichen Voraussetzungen von den Krankenkassen besteht ein Rechtsanspruch, die Maßnahme umfasst in der Regel 3 Wochen.
Wir begleiten Sie von der Beratung im Vorfeld bis hin zur Nachsorge im Anschluss an eine Mutter-Kind-Kur oder Vater-Kind-Kur. In unseren vier Fachkliniken im Südschwarzwald und in den zwei Fachkliniken an der Ostsee und nahe Nordsee bieten wir stationäre Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen für Mütter und Väter mit ihren Kindern an. Wir helfen Ihnen dabei, die für Sie geeignete Einrichtung zu finden.

Hier auf unserer Homepage finden Sie alle Informationen, die Sie für eine Mutter-Kind-Kur oder Vater-Kind-Kur benötigen.

Bevor Sie direkt in den Kliniken anrufen, wenden Sie sich bei Interesse oder Fragen ganz bequem an unsere Service-Stelle unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 932 11 11 oder an eine unserer Beratungsstellen in Ihrer Nähe. Alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Wenn Sie schon vorab einen ersten Eindruck über unsere Einrichtungen erhalten wollen, gehen Sie bitte auf YouTube und schauen sich dort unsere zahlreichen Kurzfilme an.

Wir freuen uns auf Sie!

Eltern von Kindern mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!



Unsere Eltern-Kind-Fachklinik Münstertal in Staufen bei Freiburg ist eine der wenigen Eltern-Kind-Fachkliniken in Deutschland, die Familien mit gesunden aber auch schwerst-mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen aufnimmt.

Aber: Die Nachfrage nach Plätzen in unserer Einrichtung ist so groß geworden, dass bis zu einem Jahr auf einen Platz gewartet werden muss. Wir haben reagiert und erweitern unser Angebot und bauen bis Ende 2017 34 barrierefreie und rollstuhlgerechte Appartements.

Für die behindertengerechte Ausstattung der Räume, Hilfsmittel und Therapiegeräte entstehen hohe Kosten, die wir alleine nicht mehr kurzfristig aufbringen können. Wenn auch Sie uns unterstützen wollen, freuen wir uns über eine Spende: www.helfen-macht-freude.com.


Aktuelle Meldungen

Das "Fitness-Team" der Fachklinik Münstertal mit Geschäftsführer Klemens Wehr und Dr. Bettina Wehr beim Genusslauf 2017 am Seepark in Freiburg.

Weiterlesen

Jährlich im Mai lädt die Fachklinik Ursee die Familien zu einer Mai-Wanderung „Lenzkirchs schönste Plätze“ ein.

Weiterlesen

Eine Fachmesse mit vielfältigen Angeboten zu den Themen Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion.

Weiterlesen

Allen Patienten und Patientinnen sowie den Mitarbeitenden des Deutschen Arbeitskreises für Familienhilfe e.V. wünschen wir aus der Fachklinik Schuppenhörnle schöne Ostertage!

Weiterlesen

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Fachklinik Tannenhof wünschen allen Eltern und Kindern in den Fachkliniken sowie allen Mitarbeitern des Deutschen Arbeitskreises für Familienhilfe schöne...

Weiterlesen

wünschen die Mitarbeiter der Fachklinik Ursee allen Patienten und Mitarbeitern des Deutschen Arbeitskreises für Familienhilfe!

Weiterlesen


Aufgepasst Kinder!

Hier könnt ihr was erleben.




Weitere Meldungen finden Sie hier.

Unsere Prospekte für Mutter-Kind-Kuren und Vater-Kind-Kuren