Fachklinik Tannenhof für eine Mutter-Kind-Kur/Vater-Kind-Kur



Die Fachklinik liegt klimatisch günstig in einem idyllischen Hochtal, unweit von Freiburg im südlichen Hochschwarzwald auf über 1100 m Höhe.

Kennzeichnend ist ein staubfreies sowie allergenarmes Reizklima, das die körpereigene Immunabwehr aktiviert und einen Genesungsprozess in Gang setzt.

Die reizvolle Umgebung inmitten von saftigen Bergwiesen und Wäldern hat Todtnauberg (Todtnauerferienland) zu einem beliebten Naherholungsgebiet im deutsch-französisch-schweizerischen Länderdreieck gemacht.

Freizeitparks (Europapark und Steinwasen), Naturerlebnisse und eine auf Feriengäste ausgerichtete Infrastruktur stellen zu allen Jahreszeiten einen attraktiven Rahmen für Patienten und Feriengäste dar.

Aufgrund der schneesicheren Lage stehen in Todtnauberg in den Wintermonaten 5 Skilifte und gespurte Langlaufloipen zur Verfügung. Das benachbarte Elsaß und die Schweiz sind beliebte Ziele für Tagesausflüge.

Die Schwarzwaldmetropole Freiburg liegt 35 km entfernt. Neben den klimatischen Voraussetzungen bieten Lage und Ausstattung der Einrichtung optimale Rahmenbedingungen für effiziente Vorsorge- und Rehamaßnahmen.

Die Fachklinik, die sich neben dem Haupthaus in fünf kleine Häusereinheiten aufgliedert, kann insgesamt 50 Familien aufnehmen.


Achten Sie bei der Klinikauswahl auch auf den Datenschutz!



Zur Durchführung einer Mutter-Vater-Kind-Maßnahme werden gesundheitsbezogene Daten von Ihnen benötigt, wie z.B. ärztliche Atteste oder Angaben zu Vorerkrankungen, persönliche Daten, etc. Achten Sie bei der Auswahl einer Klinik auch auf solche Aspekte.

In unseren Einrichtungen gelten strenge Regeln zum Schutz Ihrer Daten. Überwacht wird dies regelmäßig in internen QM-Audits und durch unsere externe Datenschutzbeauftragte. Darüber hinaus ist eine interne Koordinationsstelle für den Datenschutz eingerichtet.



Weitere Themen: