Schulungsprogramme



Bei den Schulungsprogrammen unterscheiden wir zwischen Schulungen im psychotherapeutischen Bereich und Schulungen bei Risikofaktoren und chronischen Erkrankungen sowie Behandlungen für Kinder.

Psychotherapeutische Gruppenschulungen

Im Rahmen des psychosozialen Aufnahmegespräches suchen wir mit Ihnen die Themen, die Ihre aktuelle Lebenssituation bestimmen. In Folge dessen sehen wir, welche der damit verbundenen krankmachenden Faktoren am ehesten in der Maßnahme bearbeitet werden können.

  • Stress und Stressbewältigung
  • Grundlagen der Erziehung/Grenzen setzen
  • Angst-Bewältigung
  • Partnerschaftliche Kommunikation
  • Selbstwert und Selbstbewusstsein
  • Elterninformation und-hilfen bei ADS/ADHS und unruhigen Kindern
  • Schlafstörungen

Patientenschulungen bei Risikofaktoren

  • Raucherentwöhnung
  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson/Entspannungstraining
  • Ernährungsschulung für Patienten mit Übergewicht

Patientenschulungen bei chronischen Erkrankungen

  • Asthmaschule für Erwachsene
  • Neurodermitis-Schulung für Erwachsene
  • Neurodermitis-Schulung für Eltern erkrankter Kinder

Behandlungen für Kinder

  • Asthmaschulung für Kinder und Jugendliche (einschließlich begleitende Elternschulung)
  • Neurodermitisschulung für Kinder/Beratung für Eltern
  • Vitess-Schulung bei ADIPOSITAS im Kindes- und Jugendalter (einschließlich begleitende Elternschulung)
  • Ergotherapie als Einzel- oder Gruppenanwendung
  • Ideen zur Sprachentwicklung - gemeinsam mit den Eltern
  • Aufmerksamkeitsschulung


Weitere Themen: