Verpflegung und Ernährung



Es werden täglich drei Mahlzeiten in den beiden Speiseräumen angeboten. Während der Maßnahme haben Sie einen festen Tisch im Speisesaal, an dem Sie die Mahlzeiten einnehmen. Das Frühstück und Abendessen findet in Buffetform statt, das Mittagessen wird Ihnen direkt am Tisch serviert. Für Kinder ab drei Jahre ist es auf Wunsch auch möglich, das Mittagessen in der Kindergruppe einzunehmen.

Bei der Verpflegung legen wir viel Wert auf eine schmackhafte und gesunde Kost mit regionalen Produkten. Die Mahlzeiten werden täglich frisch für Sie zubereitet.

Folgende Kostformen sind möglich:

  • Vollkost
  • Reduktionskost (cholesterinarm, fettreduziert, salzreduziert)
  • Vegetarische Kost
  • Allergenfreie Kost (bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -allergien)
  • Diabetesgerechte Kost
  • Aufbaukost für Untergewichtige
  • Sonderkostformen (z.B. gluten-, laktose- oder fruktosefreie Kost)

Darüber hinaus unterstützt unsere Ernährungsberaterin Sie gerne mit wertvollen Hinweisen.
Für die eigene Zubereitung von kleinen Speisen stehen Ihnen zwei Teeküchen zur Verfügung.



Weitere Themen: