Was Sie unbedingt wissen sollten



Gegenseitiger Respekt wird bei uns GROSSGESCHRIEBEN, denn jede Familie soll sich  in unserer Klinik wohl fühlen und die verdiente Erholung genießen können. Deshalb gilt es, auch bei uns ein paar "Spielregeln" einzuhalten. Im Folgenden sind hier für Sie ein paar wichtige Informationen bereitgestellt.

  • An- und Abreisezeiten

    

    Das Appartement steht den Patienten am Anreisetag ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Bahnreisende werden bei der Anreise am Bhf. Bad Krozingen abgeholt.

    Am Abreisetag sollte es bis 08.30 Uhr verlassen werden.

  • Ärzte

    

    Am Tag Ihrer Anreise bekommen Sie einen Termin für die Aufnahmeuntersuchung mitgeteilt. Die Abschlussuntersuchung findet an den letzten Tagen vor der Abreise statt. Die Ärzte stehen Ihnen von Montag bis Freitag täglich mit Sprechstunden zur Verfügung. Notwendige Termine vereinbaren Sie bitte mit den Pflegefachkräften.

    Eine Notruffunktion ist in Ihrem Appartement an der Überwachungsanlage vorhanden. Am Wochenende besteht ein Bereitschaftsdienst für Ärzte und eine Pflegefachkraft ist rund um die Uhr im Hause.

  • Aufsichtspflicht und Haftpflicht

    

    Im Interesse der Sicherheit Ihrer Kinder weisen wir Sie darauf hin, dass Ihre elterliche Aufsichtspflicht während des Aufenthalts bestehen bleibt. Bitte lassen Sie Ihre Kinder außerhalb der Kinderbetreuung durch unser Personal nicht unbeaufsichtigt. Wir empfehlen dringend eine private Haftpflichtversicherung.

    Eine private Haft­pflicht­ver­si­che­rung zahlt für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die Sie verursacht haben. Ohne sie müssen Sie solche Kosten selbst tragen. Das kann teuer werden, vor allem wenn Menschen verletzt werden. Wenn Kinder spielen, geht schnell etwas kaputt. Doppelt ärgerlich, wenn es sich dabei um fremdes Eigen­tum handelt, sodass Schaden­ersatz geleistet werden muss. Viele Versicherer bieten Haft­pflicht­-Tarife für Familien an. Achten Sie bei der Wahl der Police auf den Einschluss „delikt­unfähiger Kinder“.

  • Ausleihmöglichkeiten

    

    Sie haben die Möglichkeit Bücher und Gesellschafts- Spiele auszuleihen. Weiterhin können Sie Bälle, Federballset, Tischtennisset, Bügeleisen, Blumenvasen, Bücher, Töpfchen, Nachtlicht, teils gegen Gebühr leihen.

  • Besucherregelung

    

    Besucher können nur nach Absprache, Anmeldung und Kapazität bei uns übernachten und verpflegt werden. Bitte nehmen Sie Kontakt zur Rezeption auf. Hier erhalten Sie auch die Höhe der Tagessätze.

    Auch Besucher benötigen die Masernschutzimpfung.

  • Eigenanteile

    

    Wenn Sie den Eigenanteil nicht schon vor Antritt der Maßnahme überwiesen haben, bezahlen Sie ihn bitte bar in der Klinik. Der Eigenanteil zur Maßnahme für Patienten beträgt z. Z. 10,00 € pro Tag. An- und Abreisetag gelten jeweils als ein Tag, so dass für die 3-Wochen-Maßnahme 22 Tage berechnet werden (22 x 10,00 € = 220,00 € Eigenanteil). Sollten Sie von der Zahlung der Eigenanteile befreit sein, so legen Sie bitte Ihre gültige Befreiungskarte vor, damit wir hiervon eine Kopie für unsere Unterlagen fertigen können.

  • Einkaufsmöglichkeiten

    

    Einkaufsmöglichkeiten bestehen in der nahe gelegenen Ortschaft Staufen.

  • Essenszeiten

    

    Sie können zu folgenden Zeiten in den Speiseräumen die Mahlzeiten einnehmen:

    Frühstück: 7.30 Uhr - 8.45 Uhr, mittwochs (Abreisetag ab 7.00 Uhr), Sa- und Sonntag 7.30 Uhr bis 9.30 Uhr
    Mittagessen: 11.30 Uhr - 13.00 Uhr, Samstag von 11.30 Uhr - 12.30 Uhr
    Abendessen: 17.00 - 18.30 Uhr

  • Fernsehen

    

    Alle Appartements sind mit einem Fernseher ausgestattet.

  • Feuer

    

    Im Alarmfall beachten Sie bitte die entsprechenden Hinweise zum Verhalten im Brandfall - bei unserer Hausführung - bezüglich Fluchtwege und Sammelpunkt. In der Klinik ist eine mit der Feuerwehr verbundene Brandmeldeanlage installiert. Weisen Sie Ihre Kinder darauf hin, dass bei falsch ausgelöstem Feueralarm eine Haftung für die entstandenen Kosten der anrückenden Feuerwehr besteht.

  • Freizeitaktivitäten

    

    Es bestehen viele Freizeitmöglichkeiten in und um die Klinik, wie Schwimmbad, Sauna, Sporthalle, Kicker, Spielplätze, Bolzplatz, Wanderwege usw. An der Rezeption finden Sie Ordner, in denen Ausflugsziele zusammengestellt sind. Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für sportlich und kulturell interessierte Gäste stehen in unserer attraktiven Region zur Verfügung.

  • Getränke

    

    Zu den Mahlzeiten erhalten Sie Tee und Wasser nach Wunsch. Milch steht morgens zur Verfügung. Zum Frühstück und nachmittags können Sie darüber hinaus auch Kaffee erhalten. Tagsüber steht ein Tafelwasserautomat zur Verfügung.

  • Hausaufgabenbetreuung

    

    Wir bieten für die Schulkinder in unserer Fachklinik eine schulische Betreuung an, die durch qualifizierte Lehrkräfte geleitet wird. Die schulische Betreuung findet von Montag bis Freitag jeweils zwei Schulstunden am Vormittag in Kleingruppen statt. Hier bearbeiten die Kinder und Jugendlichen individuell ihr von der Heimatschule mitgebrachtes Material der Hauptfächer.

    Bitte beachten Sie, dass am An- und Abreisetag sowie am ersten Kurtag keine schulische Betreuung stattfindet. Außerdem gelten die Ferienzeiten am Heimatort: Hat ein Kind Zuhause Ferien, so hat es auch in der Klinik frei und keine schulische Betreuung.

  • Impfungen

    

    Viele Infektionskrankheiten lassen sich durch Impfungen verhindern, deshalb bitten wir Sie dringend, Ihren und den Impfstatus Ihrer Kinder rechtzeitig vor Antritt der Maßnahme beim Haus- und/oder Kinderarzt überprüfen und falls noch nicht geschehen, auf den aktuellen Stand der STIKO-Empfehlungen (ständige Impfkommission) bringen zu lassen.
    Mit den Impfungen schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch Ihre Kinder und vor allem diejenigen, die auf Ihre Solidarität angewiesen sind: wie z. B: die Ungeborenen der schwangeren Patientinnen und Mitarbeiterinnen, Säuglinge, die noch keine Grundimmunisierung aufgrund ihres Alters erhalten haben und auch Patienten, deren Immunsystem - z. B. aufgrund einer Behinderung oder nach einer Krebserkrankung -geschwächt ist.
    Die Impfpässe bzw. den Nachweis über einen Masernantikörpertiter bitte zur Aufnahmeuntersuchung vorlegen.
    In medizinisch begründeten Einzelfällen behalten wir uns bei fehlenden Impfungen die Ablehnung einer Aufnahme vor.

  • Internet & WLAN

    

    Für 20,- € können Sie die gesamte Maßnahme über - auch in den Appartements - sich in das Internet einloggen. Die Schnelligkeit ist allerdings aufgrund des Leistungsangebotes der Telekommunikationsunternehmen sehr eingeschränkt und kann lediglich zum Abrufen von z. B. Mails dienen und ist nicht für das Streamen von Filmen etc. geeignet.  Die Mobilfunknetzabdeckung ist äußerst dürftig.

  • Konus Kurkarte

    

    Mit der KONUS Kurkarte haben Sie die Möglichkeit, den ÖPNV kostenlos in Anspruch zu nehmen.
    WICHTIG: Bei der Nutzung der Konuskarte muss man einen Personalausweis mitführen.

  • Kinderbetreuung

    

    Die pädagogische Betreuung in den Kinder- und Jugendgruppen erfolgt je nach Bedarf und individuellen Voraussetzungen inklusiv oder sonderpädagogisch. Die Betreuungszeiten sind von Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 16.30 Uhr (Mittwoch bis 15:00 Uhr). Das Mittagessen wird in der Regel mit der Mutter/dem Vater eingenommen.

  • Mittags- und Nachtruhe

    

    Die Mittagsruhe erstreckt sich von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr, Abendruhe ab 20.00 Uhr und die Nachtruhe von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr.

  • Packliste

    
  • Parkplätze

    

    Auf unserem Klinikgelände sind Parkplätze vorhanden. Weisen Sie Ihren Besuch darauf hin, nicht auf reservierten Parkplätzen zu parken. Eine Haftung der Klinik durch Schäden Dritter ist ausgeschlossen. Bitte auf dem Gelände der Klinik Schrittgeschwindigkeit fahren.

  • Post

    

    Sie können Ihre Post an der Rezeption zum Versand abgeben. Ebenso erhalten Sie hier Ihre Post.

  • Rauchen

    

    Bitte nehmen Sie Rücksicht! Das Rauchen ist in der Klinik und auf dem gesamten Klinikgelände untersagt, bis auf den eingerichteten Raucherplatz. Kinder dürfen nicht mit in die Raucherecke genommen werden.

  • Reinigung

    

    Die Appartements werden regelmäßig gereinigt. Bettwäsche und Handtücher zum Tauschen stehen zur Verfügung. Sauna-/Badetücher können gegen eine geringe Gebühr und Pfand ausgeliehen werden.

  • Reparaturen

    

    Sollten Reparaturen in Ihrem Appartement notwendig sein, informieren Sie bitte die Mitarbeiter/innen an der Rezeption. Der Technische Dienst wird dann beauftragt, sich umgehend darum zu kümmern.

  • Rezeption

    

    Die Mitarbeiter/Innen der Rezeption stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung. Sie werden Ihre Anliegen an die entsprechenden Abteilungen weiterleiten.

  • Schulische Betreuung

    

    Wir bieten für Schulkinder in unserer Fachklinik eine schulische Betreuung an, die durch eine pädagogische Fachkraft geleitet wird. Die schulische Betreuung findet von Montag bis Freitag am Vormittag in Kleingruppen statt. Hier bearbeiten die Kinder und Jugendlichen in den Hauptfächern das mitgebrachte Material der Heimatschule.

     

  • Telefon

    

    Sie können auf Ihrem Appartement angerufen werden. Die Durchwahlnummer erhalten Sie bei der Anreise.

  • Vorzeitige Abreise

    

    Bitte beachten Sie, dass wie Ihnen bei einer vorzeitigen Abreise ohne medizinische oder psychosoziale Indikation einen Ausfallsatz pro Tag und Patient berechnen.

  • Waschmaschinen und Trockner

    

    Unsere Klinik hat einen eigenen Waschmaschinenraum für Ihre persönliche Wäsche. Die organisatorischen Regelungen werden Ihnen nach der Anreise mitgeteilt. Die Nutzung ist gebührenpflichtig. Waschmittel muss separat gekauft werden oder sollte mitgebracht werden.



Weitere Themen: